alltours Kino-Programm 2019

Das vollständige Kino-Programm haben wir auch noch mal kompakt für Sie als PDF aufbereitet: alltours Kino-Programm 2019

  • Do. 25.07.2019 – Einlass und Bewirtung ab 19 Uhr, Filmbeginn 22:00 Uhr

    Weil du nur einmal lebst - Die Toten Hosen auf Tour

    Die Regisseurin Cordula Kablitz-Post hat Die Toten Hosen auf der „Laune der Natour“ begleitet. Herausgekommen ist ein intimes Portrait der Band, aber auch eine Dokumentation über den Wahnsinn der Tournee: Nach vielen großartigen Konzerten der abrupte Stopp durch den Hörsturz von Campino in Berlin, der Neuanfang in Stuttgart, der Ausflug ins SO36 und der grandiose Abschluss in der MERKUR SPIEL-ARENA, bevor es Ende des Jahres noch gemeinsam nach Argentinien ging. Eine Geschichte erzählt anhand der Lieder der Band und in eigenen Worten.

    D2019, 112 Min.
    FSK:
    ab 6 Jahre
    Regie: Cordula Kablitz-Post, Paul Dugdale (Konzert Regie)
    Darsteller: Andi, Breiti, Campino, Kuddel, Vom

  • Fr. 26.07.2019 – Einlass und Bewirtung ab 19 Uhr, Filmbeginn 22:00 Uhr

    Men In Black: International

    Niemand, wirklich niemand beschützt die Erde cooler und stilvoller vor dem Abschaum des Universums als die Men in Black. In dem neuen Teil der Kultserie gibt es neue Locations, neue Agenten (Chris Hemsworth, Tessa Thompson, Emma Thompson, Liam Neeson sowie viele weitere Topstars) und neue Aliens, die sich mitunter als Fußballer von Weltklasse tarnen (Jérome Boateng). In diesem neuen Abenteuer müssen sie sich die (Wo)Men in Black ihrer bisher größten Bedrohung stellen: einem Maulwurf innerhalb der Organisation.

    UK/USA 2019, 115 Min.
    FSK:
    ab 12 Jahre
    Regie: Gary Gray
    Darsteller: Chris Hemsworth, Tessa Thompson, Kumail Nanjiani, Rebecca Ferguson, mit Emma Thompson and Liam Neeson

  • Sa. 27.07.2019 – Einlass und Bewirtung ab 19 Uhr, Filmbeginn ca. 22:00 Uhr

    MAMMA MIA! Sing Along

    MAMMA MIA! am Rhein ist eine einmalige Geschichte! Nur in Düsseldorf begeistert die Musical-Verfilmung mit den Welthits von ABBA bereits seit 2008 immer wieder auf´s Neue. Mehr als 20.000 verkaufte Tickets sind rekordverdächtig und der vielstimmige Chor auf den Rängen ist das sowieso. Wenn sich Sophie auf die Suche nach ihrem Vater begibt, sich die drei Kandidaten verduzt auf einer kleinen Insel begegnen, ihre temperamentvolle Mutter singt und tanzt - dann leuchten Augen und Handydisplays gleichermaßen. Und seit dem vergangenen Jahr unterstützen Untertitel die nicht ganz so textsicheren Interpreten im Publikum.

    D/UK/USA 2008, 109 Min.
    FSK:
    ab 0 Jahre
    Regie: Phyllida Lloyd
    Darsteller: Meryl Streep, Pierce Brosnan, Colin Firth, Stellan Skarsgard, Julie Walters

  • So. 28.07.2019 – Einlass und Bewirtung ab 19 Uhr, Filmbeginn ca. 21:55 Uhr

    Tolkien

    Tolkien besitzt schon in jungen Jahren eine blühende Fantasie und erzählt regelmäßig ausgedachte Geschichten. Der Film zeigt die prägenden Jugendjahren des visionären Autors, in denen er am Elite-College Cambridge Freundschaft, Mut und Inspiration inmitten einer Gemeinschaft von Gleichgesinnten findet. Zusammen erleben sie Liebe und Verlust: von Tolkiens turbulenter Umwerbung seiner großen Liebe und Muse Edith Bratt - bis hin zum Ausbruch des Ersten Weltkriegs, der die „Gefährten“ auseinander zu reißen droht. All diese Erfahrungen inspirieren Tolkien zu seinen weltbekannten Mittelerde-Romanen.

    USA 2019, 112 Min.
    FSK:
    ab 12 Jahre
    Regie: Dome Karukoski
    Darsteller: Nicholas Hoult, Lily Collins, Colm Meaney, Derek Jacobi, Anthony Boyle

  • Mo. 29.07.2019 – Einlass und Bewirtung ab 19 Uhr, Filmbeginn ca. 21:55 Uhr

    VORPREMIERE: Leberkäsjunkie

    Ein neuer Fall, basierend auf der Kult-Buch-Reihe von Rita Falk: Provinzpolizist Eberhofer hat hohe Cholesterinwerte und schlechte Laune: Oma kocht nur noch gesund. Für Eberhofer ist das ein unhaltbarer Zustand. Dazu gesellen sich noch ein Mordfall, Schlafmangel, stinkende Windeln und Stress mit Halb-Ex-Freundin Susi. Dann vertraut ihm Susi den gemeinsamen Sohn Paul an und Franz wittert seine Chance auf Versöhnung. Er bekommt die „Ver“ziehung seines Sohnes auch gut hin - dank Freund Rudi, der wie immer ungefragt in Ernährungs- und Erziehungsfragen und auch bei den komplizierten Ermittlungen hilft.

    D 2019, 96 Min.
    FSK: ab 12 Jahre
    Regie: Ed Herzog
    Darsteller: Mit: Daniel Christensen, Anica Dobra, Castro Dokyi Affum, Eisi Gulp, Moritz Katzmair

  • Di. 30.07.2019 – Einlass und Bewirtung ab 19 Uhr, Filmbeginn ca. 21:55 Uhr

    International Ocean Film Tour Vol. 6

    Das einzigartige Event für alle, die das Meer lieben: In atemberaubenden Bildern wird die Schönheit und Faszination der Ozeane auf der weltgrößten hydraulischen Leinwand gezeigt. Präsentiert werden die spannendsten Meeresabenteuer und besten Wassersportfilme des Jahres: unter anderem eine Verfolgungsjagd auf hoher See mit den Sea Shepherds, spektakuläre Unterwasserbilder von Grauhaien auf Beutezug, Surfing im Eismeer und ein Portrait der Freitaucherin, Filmemacherin und Tänzerin Julie Gautier. Ein Abend der zum Träumen, aber aufgrund des umweltpolitischen Schwerpunkts auch zum Nachdenken anregt.

    D 2019, 133 Min.
    FSK: ab 6 Jahre
    Regie: Diverse
    Darsteller: Hannes und Ben Häfen, Andy Irons, Surfer Dan

  • Mi. 31.07.2019 – Einlass und Bewirtung ab 19 Uhr, Filmbeginn ca. 21:50 Uhr

    Ballon

    Sommer 1979 in Thüringen. Die Familien Strelzyk und Wetzel haben einen waghalsigen Plan geschmiedet: Sie wollen mit einem selbst gebauten Heißluftballon aus der DDR fliehen. Doch der Ballon stürzt kurz vor der Grenze ab. Die Stasi findet Spuren des Fluchtversuchs und nimmt die Ermittlungen auf, während die Familien unter großem Zeitdruck einen neuen Ballon bauen. Mit jedem Tag ist ihnen die Stasi dichter auf den Fersen – ein nervenaufreibender Wettlauf gegen die Zeit beginnt...

    Ab 19:30 Uhr EXPRESSO – Der Düsseldorf-Talk mit den Darstellern des Films Friedrich Mücke und Ronald Kukulies sowie Oberbürgermeister Thomas Geisel und dem Direktor des Filmmuseums Bernd Desinger.

    D 2018, 125 Min.
    FSK: ab 12 Jahre
    Regie: Michael "Bully" Herbig
    Darsteller: David Kross, Thomas Kretschmann

  • Do. 01.08.2019 – Einlass und Bewirtung ab 19 Uhr, Filmbeginn ca. 21:50 Uhr

    Der Junge muss an die frische Luft

    Ruhrpott 1972. Der pummelige, 9-jährige Hans-Peter wächst in der Geborgenheit seiner fröhlichen und feierwütigen Verwandtschaft auf. Sein großes Talent, andere zum Lachen zu bringen, trainiert er täglich im Krämerladen seiner Oma Änne, die ihm auf dem Totenbett sagt: „Du wirs ma wat ganz Besonderes.“ Dunkle Schatten legen sich allerdings auf den Alltag des Jungen, als seine Mutter nach einer Operation immer bedrückter wird. Für Hans-Peter ein Ansporn, seine komödiantische Begabung immer weiter zu perfektionieren. Die berührende Kindheitsgeschichte eines der größten Entertainer Deutschlands: Hape Kerkeling.

    D 2018, 100 Min.
    FSK: ab 6 Jahre
    Regie: Caroline Link
    Darsteller: Julius Weckauf, Sönke Möhring, Luise Heyer, Heidi Kriegskotte, Joachim Król

  • Fr. 02.08.2019 – Einlass und Bewirtung ab 19 Uhr, Filmbeginn ca. 21:50 Uhr

    Rocketman

    Gegen den Willen seines Vaters und geplagt von Selbstzweifeln, verfolgt der junge Musiker Elton John den Traum von einer Musikkarriere. Er begann als Ausnahmetalent an der Royal Academy of Music, arbeitete sich zur weltbekannten Ikone hoch und wird mit seinen Songs und aufwendigen Kostümen zur Inspiration für Millionen – als Paradiesvogel, der mitunter durch die (Drogen-) Hölle geht. Denn er muss erkennen, dass er nicht ewig der Rocketman bleiben kann. Der Film zeichnet ein sensibles und schonungsloses Bild der schillernden Persönlichkeit. Alle Songs in dem fantastischen Rock’n’Roll- Biopic singen die Schauspieler selbst.

    UK/USA 2019, 120 Min.
    FSK: ab 12 Jahre
    Regie: Dexter Fletcher
    Darsteller: Taron Egerton, Jamie Bell, Richard Madden, Bryce Dallas Howard

  • Sa. 03.08.2019 – Einlass und Bewirtung ab 19 Uhr, Filmbeginn ca. 21:45 Uhr

    Der Vorname

    Es hätte ein wunderbares Abendessen werden können, zu dem Stephan und seine Frau Elisabeth eingeladen hatten. Doch als Elisabeths Bruder verkündet, dass er seinen Sohn Adolf nennen will, bleibt den Gastgebern und Familienfreund René bereits die Vorspeise im Hals stecken. Man faucht einander Wahrheiten ins Gesicht. Egos geraten aneinander, Eitelkeiten werden ausgespielt. Der Abend eskaliert und geht in ein Psychospiel über, bei dem die schlimmsten Jugendsünden und die größten Geheimnisse aller Gäste lustvoll serviert werden.

    D 2018, 90 Min.
    FSK: ab 6 Jahre
    Regie: Sönke Wortmann
    Darsteller: Florian David Fitz, Janina Uhse, Christoph Maria Herbst, Caroline Peters, Justus von Dohnányi und Iris Berben

  • So. 04.08.2019 – Einlass und Bewirtung ab 19 Uhr, Filmbeginn ca. 21:45 Uhr

    Die Frau des Nobelpreisträgers

    Die Castlemans sind seit fast 40 Jahren verheiratet. Joe gefällt sich als einer der bedeutendsten amerikanischen Schriftsteller. Er genießt die Aufmerksamkeit, diverse Affären inklusive. Seine Frau Joan scheint mit Charme, einem scharfen Sinn für Humor und intelligenter Diplomatie als die perfekte Unterstützung im Hintergrund zu sein. Als Joe den Nobelpreis bekommen soll, werden die Risse der Ehe sichtbar und eine unruhige Unzufriedenheit beginnt durch Joans stoische Fassade zu brechen. Zu allem Überfluss werden die Castlemans auch noch von einem Journalisten verfolgt, der unnachgiebig versucht, ein dunkles Geheimnis aufzudecken.

    UK/USA/SWE 2018, 100 Min.
    FSK: ab 6 Jahre
    Regie: Björn Runge
    Darsteller: Glenn Close, Jonathan Pryce, Max Irons

  • Mo. 05.08.2019 – Einlass und Bewirtung ab 19 Uhr, Filmbeginn ca. 21:45 Uhr

    Glam Girls

    Von den Männern dieser Welt enttäuscht, verbündet sich die tollpatschige Kleinkriminelle Lonnie mit der hochklassigen Trickbetrügerin Josephine. Nach einem Duell der Hinterlist und Worte gehen sie gemeinsam auf Millionärsjagd, um sich zu nehmen, was ihnen eigentlich nicht gehört. Nur Lonnies unkultiviertes Auftreten steht dem Beutezug noch im Weg. Kurzerhand wird sie in die Kunst des Edelbetrugs eingeweiht. Auf dem Lehrplan stehen nun High Heels statt Hoodie und Tango statt Twerken. Ein waghalsiges Unterfangen – doch auch aus einem Ganoven-Entlein wird ein ganz schön durchtriebener Schwan mit (sehr eigenem) Stil.

    USA 2019, 95 Min.
    FSK: ab 6 Jahre
    Regie: Chris Addison
    Darsteller: Anne Hathaway, Rebel Wilson, Tim Blake Nelson, Alex Sharp

  • Di. 06.08.2019 – Einlass und Bewirtung ab 19 Uhr, Filmbeginn ca. 21:40 Uhr

    VORPREMIERE: Fisherman's Friends – Vom Kutter in die Charts

    Ein Scherz seines Chefs verschlägt Danny in einen kleinen Fischerort in Cornwall: Er soll dort zehn singende Fischer für einen Plattenvertrag gewinnen. Kein Scherz ist jedoch, dass der Film auf der wahren Geschichte der „Port Isaac´s Fisherman´s Friends“ basiert, die 2010 mit ihren Shantys in die Top 10 der Charts stürmten. Nicht nur die Musik verzaubert, sondern auch die raue Ursprünglichkeit der Natur und die bodenständige Herzlichkeit der Einwohner im äußersten Südwesten Großbritanniens.

    UK 2019,  112 Min.
    FSK: ab 0 Jahre
    Regie: Chris Foggin
    Darsteller: James Purefoy, Tuppence Middleton, Daniel Mays, David Hayman

  • Mi. 07.08.2019 – Einlass und Bewirtung ab 19 Uhr, Filmbeginn ca. 21:40 Uhr

    100 Dinge

    Paul und Toni sind beste Freunde und Kollegen. Ihr neuester Coup: eine App, die Menschen zu noch mehr Konsum verleitet und ihnen vier Millonen Euro einbringt. Im Suff gehen die beiden eine Wette ein: Sie müssen 100 Tage lang auf ihre Besitztümer verzichten und dürfen sich täglich nur eine Sache zurückholen. Wer zuerst gegen die Regeln verstößt, muss seine Firmenanteile kostenlos an die Belegschaft abtreten. Ohne Möbel und Kleidung werden sie mit existenziellen Fragen konfrontiert, die ihnen vorher nie in den Sinn kamen. Was braucht man wirklich? Besitzen wir unsere Dinge oder unsere Dinge uns? Gibt es den freien Willen überhaupt?

    D 2018,  110 Min.
    FSK: ab 6 Jahre
    Regie: Florian David Fitz
    Darsteller: Florian David Fitz, Matthias Schweighöfer, Miriam Stein, Nora Boeckler, Lena Maria Eikenbusch

  • Do. 08.08.2019 – Einlass und Bewirtung ab 19 Uhr, Filmbeginn ca. 21:40 Uhr

    Green Book - Eine besondere Freundschaft

    Der oscargekrönte Film erzählt die wahre Geschichte des schwarzen Pianisten Don Shirley, der sich 1962 von dem Italo-Amerikaner Tony Lip für eine Tournee in den Südstaaten chauffieren ließ. Der Gegensatz zwischen den beiden könnte nicht größer sein. Dennoch entwickelt sich eine enge Freundschaft, in einer Zeit, die von Gewalt und Rassentrennung, aber gleichzeitig viel Humor und wahrer Menschlichkeit geprägt ist. So müssen sie ihre Reise nach dem Negro Motorist Green Book planen, einem Reiseführer für Afroamerikaner, der die wenigen Unterkünfte und Restaurants auflistet, die auch schwarze Gäste bedienen.

    USA 2018, 130 Min.
    FSK: ab 6 Jahre
    Regie: Peter Farrelly
    Darsteller: Viggo Mortensen, Mahershala Ali, Linda Cardellini, Brian Stepanek, Dimiter D. Marinov

  • Fr. 09.08.2019 – Einlass und Bewirtung ab 19 Uhr, Filmbeginn ca. 21:35 Uhr

    Die Goldfische

    Der Portfolio-Manager Oliver führt ein Leben auf der Überholspur, bis er mit 230 km/h durch eine Leitplanke rast. Diagnose: Querschnittslähmung. Der mehrmonatige Reha-Aufenthalt langweilt ihn bald. Er landet in der Behinderten-WG „Die Goldfische“, bestehend aus Magda, der blinden Zynikerin mit derbem Humor den beiden Autisten Rainman (einem 80ies-Pop-Fan,) und Michi, der stumm einen Schutzhelm trägt, sowie Franzi, die das Down-Syndrom hat. In Oliver reift ein Plan: Er will mit der Gruppe als Tarnung eine Reise in die Schweiz unternehmen, wo er Schwarzgeld gebunkert hat – wer kontrolliert schon lauter Behinderte?

    D 2018, 111 Min.
    FSK: ab 12 Jahre
    Regie: Alireza Golafshan
    Darsteller: Tom Schilling, Jella Haase, Kida Khodr Ramadan, Birgit Minichmayr, Axel Stein

  • Sa. 10.08.2019 – Einlass und Bewirtung ab 19 Uhr, Filmbeginn ca. 21:35 Uhr

    Bohemian Rhapsody

    Eine mitreißende Hommage an die Rockband Queen, ihre Musik und ihren außergewöhnlichen Leadsänger. Freddie Mercury widersetzte sich Klischees, trotzte Konventionen und wurde so zu einem Megastar. Der Film erzählt vom kometenhaften Aufstieg der Band und ihrem beispiellosen Erfolg. Hinter der Fassade kämpft Freddy mit seiner inneren Zerrissenheit und versucht, sich mit seiner Homosexualität zu arrangieren. Mercurys Lebensstil gerät außer Kontrolle und er wendet sich unerwartet von Queen ab. Die Wiedervereinigung der Band für das „Live Aid”-Konzert sorgt für einen der herausragendsten Gigs in der Geschichte der Rockmusik.

    UK/USA 2018, 135 Min.
    FSK: ab 6 Jahre
    Regie: Bryan Singer
    Darsteller: Rami Malek, Lucy Boynton, Gwilym Lee, Ben Hardy, Joseph Mazzello

  • So. 11.08.2019 – Einlass und Bewirtung ab 19 Uhr, Filmbeginn ca. 21:35 Uhr

    Mackie Messer - Brechts Dreigroschenfilm

    „Die Dreigroschenoper“ avancierte gleich nach ihrer Uraufführung zum Welterfolg und wird auch in der kommenden Spielzeit im Düsseldorfer Schauspielhaus aufgeführt. Der Film ist angelehnt an die wahre Geschichte über Brechts gescheiterten Versuch, den Stoff nach eigenen Vorstellungen auf die Leinwand zu bringen. Dabei werden Realität und Fiktion kunstvoll miteinander verschmolzen, die wilden 20er Jahre, die Weltwirtschaftskrise und der aufkommende Faschismus werden thematisiert sowie Filmsequenzen mit wundervollen Kostümen, Tanz und Gesang farbenfroh und märchenhaft inszeniert. Brechts Aussagen im Film beruhen dabei auf Zitaten aus seinem Leben und Werk.

    D 2018, 130 Min.
    FSK: ab 6 Jahre
    Regie: Joachim A. Lang
    Darsteller: Lars Eidinger, Tobias Moretti, Hannah Herzsprung, Robert Stadlober, Joachim Król

  • Mo. 12.08.2019 – Einlass und Bewirtung ab 19 Uhr, Filmbeginn ca. 21:30 Uhr

    Long Shot - Unwahrscheinlich, aber nicht unmöglich

    Eine schräge Komödie mit süffisanten Anspielungen auf den USamerikanischen Politbetrieb: Journalist Flarsky, arbeitslos und chaotisch, trifft seine erste große Liebe und zugleich frührere Babysitterin Charlotte wieder. Sie ist jetzt Außenministerin der USA und auf dem Weg, als Präsidentin zu kandidieren. Fred und Charlotte können gegensätzlicher nicht sein, aber es knistert zwischen ihnen. Da Charlotte laut Umfragen ein Humordefizit hat, stellt sie Fred als Redenschreiber ein. Ihr Team ist entsetzt, aber auch Fred hat Probleme: Wie kann es ihm als ausgewiesenem Nerd gelingen, eine so unglaublich elegante Frau zu beeindrucken?

    USA 2019, 125 Min.
    FSK: ab 12 Jahre
    Regie: Jonathan Levine
    Darsteller: Charlize Theron, Seth Rogen, June Diane Raphael, O‘Shea Jackson Jr., Bob Odenkirk

  • Di. 13.08.2019 – Einlass und Bewirtung ab 19 Uhr, Filmbeginn ca. 21:30 Uhr

    Traumfabrik

    Sommer 1961: Das DEFA-Filmstudio in Potsdam-Babelsberg ist ein magischer Ort voller Kreativer in Aufbruchsstimmung. Der aus der Nationalen Volksarmee entlassene Emil, hat dort dank seines Bruders eine Anstellung als Komparse bekommen. Emil kann mit der glamourösen Filmwelt nicht viel anfangen, aber dann lernt er am Set die französische Tänzerin Milou kennen. Das Glück der beiden scheint perfekt – aber als die Grenzen der DDR geschlossen werden und in Berlin die Mauer entsteht wird, werden sie auseinandergerissen. Doch Emil will seine Milou um jeden Preis wiedersehen und schmiedet einen größenwahnsinnigen Plan...

    D 2019, 128 Min.
    FSK: ab 6 Jahre
    Regie: Martin Schreier
    Darsteller: Dennis Mojen, Emilia Schüle, Heiner Lauterbach, Ken Duken, Nikolai Kinski

  • Mi. 14.08.2019 – Einlass und Bewirtung ab 19 Uhr, Filmbeginn ca. 21:30 Uhr

    Jokernight

    Das alltours Kino legt zur Programmveröffentlichung nicht alle Karten auf den Tisch, sondern behält Joker in der Hand: Welche Filme bei der JokerNight gezeigt werden, wird später hier auf unserer Website bekannt gegeben. Sobald feststeht, was gezeigt wird, erhalten die Abonnenten des Newsletters, der auf der Website www.alltours-kino.de kostenlos bestellt werden kann, eine E-Mail. Soviel wird bereits verraten: Es wird entweder eine weitere Preview, der Renner der Saison als Wiederaufführung oder ein sonstiges Special sein.

  • Do. 15.08.2019 – Einlass und Bewirtung ab 19 Uhr, Filmbeginn ca. 21:25 Uhr

    A Star is Born

    Auf dem Höhepunkt seiner Karriere lernt der Musiker Jackson Maine (Bradley Cooper) die Kellnerin Ally (Lady Gaga) kennen, deren großes musikalisches Talent er sofort erkennt. Nachdem Jackson Ally überraschend bei einem seiner Konzerte auf die Bühne holt, wird die Nachwuchssängerin über Nacht zum Star. In Allys Leben scheint alles perfekt zu sein, doch bei Jackson wendet sich das Glück ...

    USA 2018, 120 Min.
    FSK: ab 12 Jahre
    Regie: Bradley Cooper
    Darsteller: Bradley Cooper, Lady Gaga, Sam Illiott, Dave Chappelle, Andrew Dice Clay

  • Fr. 16.08.2019 – Einlass und Bewirtung ab 19 Uhr, Filmbeginn ca. 21:25 Uhr

    25 km/h

    Nach 30 Jahren treffen sich zwei Brüder auf der Beerdigung ihres Vaters wieder. Der Tischler Georg, der den Vater bis zuletzt gepflegt hat, und der weitgereiste Top-Manager Christian, der nach Jahrzehnten zurückgekehrt ist, haben sich zunächst wenig zu sagen. Nach einer durchzechten Nacht beschließen sie jedoch, die Deutschland-Tour zu machen, von der sie mit 16 geträumt haben –  mit dem Mofa. Betrunken brechen sie auf: vom Schwarzwald bis nach Rügen und niemals schneller als 25 km/h. Trotz einsetzenden Katers und der Erkenntnis, dass sich die Tour mit über 40 recht unbequem gestaltet, fahren sie unermüdlich weiter.

    D 2018, 137 Min.
    FSK: ab 6 Jahre
    Regie: Markus Goller
    Darsteller: Lars Eidinger, Bjarne Mädel, Sandra Hüller, Franka Potente, Alexandra Maria Lara

  • Sa. 17.08.2019 – Einlass und Bewirtung ab 19 Uhr, Filmbeginn ca. 21:25 Uhr

    Aquaman

    Ein actiongeladenes Abenteuer, das sich über die atemberaubenden Tiefen der sieben Weltmeere erstreckt. Leuchtturmwärter Curry rettet eine vom Sturm verletzte Frau, die sich als Königin von Atlantis entpuppt. Den gemeinsamen Sohn Arthur ziehen sie zusammen auf, bis Atlanna in ihre Unterwasser-Heimat zurückkehren muss. 30 Jahre später wird Arthur gezwungen, seinen Thronanspruch geltend zu machen, als sein Halbbruder Orm damit droht, die Armeen der sieben Unterwasser-Königreiche zu vereinen, um sie gegen die Oberwelt in den Krieg zu führen. Prinzessin Mera steht Arthur in diesem fantastischen und spetakulären Unterwassermärchen hilfreich zur Seite.

    AUS/USA 2018, 143 Min.
    FSK: ab 12 Jahre
    Regie: James Wan
    Darsteller: Jason Momoa, Amber Heard, Willem Dafoe, Patrick Wilson, Dolph Lundgren

  • So. 18.08.2019 – Einlass und Bewirtung ab 19 Uhr, Filmbeginn ca. 21:20 Uhr

    Der Fall Collini

    Der angesehene Industrielle Meyer wird ermordet – scheinbar ohne jedes Motiv. Der 70-jährige Gastarbeiter Collini, der über 30 Jahre lang unbescholten in Deutschland gelebt hat, stellt sich als Täter der Polizei. Anwalt Leinen, jung und unerfahren, wird als Pflichtverteidiger bestellt. Er kannte und schätzte den Toten, der sein Mentor war und dessen Enkelin seine Jugendliebe ist. Leinen akzeptiert den Fall, obwohl er auch noch den legendären Strafverteidiger Mattinger zum Gegner hat. Dann macht er durch Zufall eine Entdeckung und stößt damit auf einen der größten Justizskandale der deutschen Geschichte und eine Wahrheit, von der niemand wissen will.

    D 2019, 122 Min.
    FSK: ab 12 Jahre
    Regie: Marco Kreuzpaintner
    Darsteller: Elyas M‘Barek, Alexandra Maria Lara, Franco, Nero, Heiner Lauterbach, Manfred Zapatka

  • Mo. 19.08.2019 – Einlass und Bewirtung ab 19 Uhr, Filmbeginn ca. 21:20 Uhr

    JokerNight presents: Bohemian Rhapsody

    Aufgrund der großen Nachfrage zeigt das Düsseldorfer Open Air Kino nochmals Bohemian Rhapsody. Die erste Vorstellung am 10. August ist im Vorverkauf ausverkauft.

    Der Film erzählt vom kometenhaften Aufstieg der Band und ihrem beispiellosen Erfolg. Hinter der Fassade kämpft Freddy mit seiner inneren Zerrissenheit und versucht, sich mit seiner Homosexualität zu arrangieren. Mercurys Lebensstil gerät außer Kontrolle und er wendet sich unerwartet von Queen ab. Die Wiedervereinigung der Band für das „Live Aid”-Konzert sorgt für einen der herausragendsten Gigs in der Geschichte der Rockmusik.

    UK/USA 2018, 135 Min.
    FSK: ab 6 Jahre
    Regie: Bryan Singer
    Darsteller: Rami Malek, Lucy Boynton, Gwilym Lee, Ben Hardy, Joseph Mazzello

  • Di. 20.08.2019 – Einlass und Bewirtung ab 19 Uhr, Filmbeginn ca. 21:20 Uhr

    Glass

    Offiziell betreibt David Dunn (Bruce Willis) eine Sicherheitsfirma. Inoffiziell jagt er böse Menschen, die er durch nur eine Berührung durchschaut. Als er den identitätsgestörten Mörder Kevin Wendell Crumb (James McAvoy) verfolgt, wird der Showdown von einer Spezialeinheit der Polizei jäh unterbrochen und die beiden landen in einer geschlossenen psychiatrischen Anstalt. Dort will die Psychiaterin Dr. Ellie Staple (Sarah Paulson) die beiden Männer davon überzeugen, dass sie keine Superkräfte haben. Mit ihnen ihm Raum sitzt ein weiterer Patient mit einem vermeintlichen Superheldenkomplex: Elijah Price alias Mr. Glass (Samuel L. Jackson)...

    USA 2019, 129 Min.
    FSK: ab 16 Jahre
    Regie: M. Night Shyamalan
    Darsteller: James McAvoy, Bruce Willis, Smanuel L. Jackson, Sarah Paulson, Anya Taylor-Joy

  • Mi. 21.08.2019 – Einlass und Bewirtung ab 19 Uhr, Filmbeginn ca. 21:15 Uhr

    Monsieur Claude 2

    Nachdem ihre vier Töchter multikulturell geheiratet haben, sind Monsieur Claude und seine Frau nicht mehr so leicht zu schockieren. Als die Töchter ihren Eltern jedoch mitteilen, dass sie das konservative Frankreich verlassen und mit ihren Familien im Ausland sesshaft werden wollen, ist das Ehepaar entsetzt. Die beiden sind nicht bereit, ihre Töchter einfach so gehen zu lassen und so setzen sie alle Hebel in Bewegung, um ihre Kinder und deren Familien bei sich behalten zu können. Dabei erweisen sie sich als spitzfindig, schlitzohrig und schrecken auch vor skurrilen Methoden nicht zurück.

    F 2019, 98 Min.
    FSK: ab 0 Jahre
    Regie: Philippe de Chauveron
    Darsteller: Christian Clavier, Chantal Lauby, Élodie Fontan, Noom Diawara, Frédérique Bel

  • Do. 22.08.2019 – Einlass und Bewirtung ab 19 Uhr, Filmbeginn 21:15 Uhr

    SchleFaZ "Plan 9 aus dem Weltall"

    Oliver Kalkofe und Peter Rütten, die im TV seit vielen Jahren die schlechtesten Filme aller Zeiten präsentieren, sind im alltours Kino vor Ort zur Begrüßung und Einstimmung auf ein absolutes
    Downlight des Kultrashs. „Plan 9“ aus dem Jahre 1959 wurde zum schlechtesten US-Film aller Zeit gewählt und wird bis heute an Filmhochschulen als Paradebeispiel für Fehler und Ungereimtheiten gezeigt. Die durchweg unfreiwillige Komik in Dialog und Handlung garantiert Spaß pur.

    USA 1995, 79 Min.
    FSK:
    ab 16 Jahre
    Regie:
    Edward D. Wood Jr.
    Darsteller:
    Gregory Walcott, Mona McKinnon, Luke Moore, Tom Keene

  • Fr. 23.08.2019 – Einlass und Bewirtung ab 19 Uhr, Filmbeginn ca. 21:15 Uhr

    Fast & Furious: Hobbs & Shaw

    Regisseur David Leitch schickt zwei der größten Actionstars unserer Zeit in einen Kampf, den sie nur gemeinsam gewinnen können. Seit ihrem ersten Aufeinandertreffen lassen Secret Service Agent-Luke Hobbs (Dwayne Johnson) und der geächtete Ex-Elite-Soldat Deckard Shaw (Jason Statham) eher Fäuste als Worte sprechen und sicher keine Gelegenheit aus, sich gegenseitig das Leben schwer zu machen. Bis der Terrorist Brixton (Idris Elba) Shaws brillante Schwester überwältigt.

    UK/USA 2019
    FSK: keine Angabe
    Regie: David Leitch
    Darsteller: Dwayne Johnson, Jason Statham, Vanessa Kirby

  • Sa. 24.08.2019 – Einlass und Bewirtung ab 19 Uhr, Filmbeginn ca. 21:10 Uhr

    Aladdin

    Die spektakuläre Life-Verfilmung der Abenteuer des Diebes Aladdin, der sich in die wunderschöne Prinzessin Jasmin verliebt, und eine Wunderlampe findet, deren Flaschengeist – brilliant: Will Smith – ihm drei Wünsche erfüllt. Der Film entführt mit fantastischen Bildern, einer furiosen Kamera und sehenswerten Tanzeinlagen in die märchenhaft bunten Welten der magischen Stadt Agrabah mit ihren Bazaren, Palästen und fliegenden Teppichen…

    USA 2019, 129 Min.
    FSK: ab 6 Jahre
    Regie: Guy Ritchie
    Darsteller: Mena Massoud, Naomi Scott, Will Smith, Marwan Kenzari, Navid Negahban

  • So. 25.08.2019 – Einlass und Bewirtung ab 19 Uhr, Filmbeginn ca. 21:10 Uhr

    Yesterday

    Jack lebt eher schlecht als recht von seiner Musik. Nur seine Jugendfreundin Ellie glaubt an sein Talent. Dann geschieht ein Wunder: Ein mysteriöser Stromausfall löscht weltweit die Erinnerung an die Musik der Beatles, nur bei Jack nicht. Er nutzt diese Situation und verkauft deren Welthits als seine eigenen Kompositionen. In kürzester Zeit wird er zur weltweiten Sensation und zu einem Mega-Popstar, dem die Herzen reihenweise zufliegen. Allerdings stellt sein neu gewonnener Ruhm die Beziehungen zu seinen Freunden und seiner Familie auf eine harte Probe – auch die zu Ellie.

    UK 2019, 116 Min.
    FSK: ab 12 Jahre
    Regie: Danny Boyle
    Darsteller: Himesh Patel, Lily James, Ana de Armas, Kate McKinnon, Lamorne Morris